Willkommen beim Eimsbüttler Anwohnerflohmarkt!


Wir verabschieden uns für dieses Jahr!

Nicht ohne Euch allen zu danken. Es waren wunderbare Flohmarkttage. Bleibt uns gewogen, feiert freundliche Weihnachten und kommt uns fröhlich gesund ins nächste Jahr!

Wenn Ihr Kritik, Vorschläge, Fragen, etc. habt, dann schickt einfach eine E-Mail an:
kultur@else-rauch-platz.de   

(Die Telefonangabe im Impressum ist nicht für Flohmarktanfragen gedacht,  
sondern ist ausschließlich den gesetzlichen Vorgaben geschuldet.  
Direkte Flohmarktanfragen werden nicht beantwortet werden!)

Auf unserem Flohmarkt sollen nach wie vor nur Nachbarn und Anwohner aber keine kommerziellen Händler anzutreffen sein. Wir wünschen allen Flohmarktbesuchern und -betreibern viel Spaß!

Seit 17 Jahren, genauer seit dem 3.10.2000, veranstalten wir regelmäßig diesen Flohmarkt. Wir freuen uns sehr, dass die Eimsbüttler sich immer wieder so rege daran beteiligen. 

Einmal im Jahr - im September - veranstalten wir in Kooperation 
mit dem Verein Osterstraße e.V. den XXL-Flohmarkt

Vom Else-Rauch-Platz über den Stellinger Weg bis zu den Karl-Schneider-Passagen und weiter zum Fanny-Mendelssohn-Platz. (Google Maps

Ganz besonders willkommen, auf jedem Flohmarkt, sind uns immer Stadtteilinitiativen,
soziale Organisationen, Verbände u.ä. Diese nehmen selbstverständlich kostenfrei teil.

Neben vielen anderen waren bisher dabei: 

 Initiative gegen Sendemasten
 Gesamtschule Stellingen (Sarajevo Projekt)
 Bus Projekt EV

u.v.m.